18. Februar 2017
EHC Kloten
EHC BIEL-BIENNE
logo1
3 : 2
logo2
(1:2, 1:0, 1:0)
back
Recap



EHC Kloten - EHC Biel-Bienne 3-2 (1-2, 1-0, 1-0)                                                                                                                      

Toller Start für die Bieler in der SWISS Arena zu Kloten. Mathieu Tschantré trifft in der 2. Minute haargenau nach toller Vorarbeit von Dave Sutter. Wenige Minuten später kann aber Grassi für die Zürcher Unterländer wieder egalisieren. Die Gäste aus Biel geraten nun zunehmend unter Druck. Da kommt es gelegen, dass Pouliot einen Abpraller von Gerber zum 1:2 verwerten kann.

Die Einheimischen haben auch im zweiten Drittel mehr vom Spiel. Simon Rytz, der heute nach langer Zeit wieder einmal das Bieler Tor hüten darf, sichert den Seeländern aber Mal für Mal die knappe Führung. In der 34. Minute ist dann aber auch er machtlos, als Lukas Fricks Schuss an Freund und Feind vorbei ins Netz fliegt. 

Im Schlussabschnitt ist die Partie dann eher wieder ausgeglichen und könnte jederzeit auf beide Seiten kippen. Es sind die Klotener, die den Lucky Punch landen. Der Ablenker von Patrick Obrist findet den Weg ins Tor und beschert Kloten drei unnütze Punkte. Die Zürcher verpassen nämlich definitiv die Playoffs und so sichert sich der HC Lugano den letzten Platz im Meisterrennen.

Dem EHC Biel verbleiben noch drei Partien in der Regular Season, um die bestmögliche Ausgangslage für die Playoffs zu schaffen. Am Dienstag reist das Team nach Zürich-Oerlikon zum Tabellenzweiten ZSC Lions.


Gamecenter National League

Matchbericht Bieler Tagblatt
Résumé par le Journal du Jura

Photo: Christian Merz (EQ Images)

Medienchef / Chef de presse
EHC Biel Sport AG

 
Goals
Score Time Goal Scorer Assists Assists INFO
Period1
0 : 1 1:38 Mathieu Tschantré Dave Sutter
1 : 1 4:36 Daniele Grassi Bobby Sanguinetti Drew Shore
1 : 2 9:11 Marc-Antoine Pouliot Marco Pedretti Benoit Jecker
Period2
2 : 2 33:16 Lukas Frick Colby Genoway Jorden Ghler
Period3
3 : 2 45:30 Patrick Obrist Matthias Bieber René Back

PP - Power Play , SH - Short Handed , EN - Empty Net, PS - Penalty Shoot

Penalty
Time Player Penalty --
Period1
14:52 Steve Kellenberger Bandencheck 2 min
17:24 Jan Neuenschwander Haken 2 min
3:39 Marco Maurer Stockschlag 2 min
Period2
24:27 James Sheppard Haken 2 min
28:10 Daniele Grassi Haken 2 min
Referees
  • Massy Didier
  • Huguet Georges
Linesman
  • Mollard Ken
  • Abegglen Andreas
EHC Kloten
#PosPlayer PGA PIM
1L.Boltshauser0000
2J.Sheppard0002
3DR.Back1010
4DL.Frick1100
5DE.Harlacher0000
6DV.Praplan0000
7DT.Ramholt0000
8FM.Bieber1010
9FL.Cunti0000
10FC.Genoway1010
11FD.Grassi 1102
12FD.Hollenstein0000
13FS.Kellenberger0002
14FR.Lemm0000
15FR.Leone0000
16FP.Obrist1100
17FB.Sanguinetti1010
18FR.Schlagenhauf0000
19FD.Shore1010
EHC BIEL-BIENNE
#PosPlayer PGA PIM
1DM.Dufner0000
2DC.Hächler0000
3DB.Jecker1010
4DM.Maurer0002
5DN.Steiner0000
6DT.Wellinger 0000
7FR.Earl0000
8FS.Horansky0000
9FM.Joggi0000
10FF.Lüthi0000
11FJ.Micflikier0000
12FJ.Neuenschwander0002
13FM.Pedretti1010
14FM.Pouliot1100
15FT.Rajala0000
16FM.Rossi0000
17FJ.Schmutz0000
18FM.Tschantré1100
19FP.Wetzel 0000
EHC Kloten
#GoaliesTOI SGASV% GAPIM
1M.Gerber592820.93000
EHC BIEL-BIENNE
#GoaliesTOI SGASV% GAPIM
1S.Rytz593730.93000

Mediencorner